Gehebelte «No-News»

Wie lautet das grösste Kompliment für die Twitter-Aktie? Dass sie seit dem Börsengang am 7. November kaum grosse Schlagzeilen liefert. Der Kurs ist mit einer Bandbreite von 39 bis zu den kurz nach Handelsstart erreichten 50 Dollar sehr volatil. Doch das ist bei einem Neuling, dessen fairer Wert sich mit herkömmlichen Kennzahlen kaum errechnen lässt, nicht unbedingt aussergewöhnlich.

Immerhin gehört Twitter nun auch zum Universum der kotierten Social-Media-Kanäle – und ist folglich seit einigen Tagen auch Teil des Social Media Index von Solactive. «Das Barometer bildet die Wertentwicklung von Unternehmen ab, die im Bereich sozialer Medien, wie soziale Netzwerke, File Sharing und Web-basierte Anwendungen, ihren Unternehmensschwerpunkt besitzen», so die ETF-Plattform 10×10. Privatanleger spielen den Index über den ETF Global X Social Media. Das verwaltete Vermögen hat die 100-Millionen-Dollar-Marke geknackt. Nicht schlecht für einen Spezialitätenfonds – für eines der Top-Themen der Zukunft aber ernüchternd.

Wer es mit dem Börsenneuling richtig krachen lassen will, findet an der Scoach diverse strukturierte Produkte auf Twitter, darunter über 110 Plain-Vanilla-Warrants. Die UBS und Vontobel haben sich an das Thema herangewagt. Bei beiden Banken überrascht dies etwas: In einer neuen Studie erreicht die UBS punkto Social-Media-Affinität unter den Schweizer Instituten zwar den vierten Rang, landet aber im internationalen Vergleich unter 50 Banken nur auf Platz 35. Vontobel rangiert sogar hierzulande unter «ferner liefen». Mit Blick auf  Warren Buffetts Grundsatz «Handle nur mit Aktien, deren Geschäft du verstehst» ist punkto Engagement also noch viel Luft nach oben vorhanden.

Artikelbild: Andrea Damm  / pixelio.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: