Nach dem #ring macht es bumm!

75 Minuten warten für ein 75-prozentiges Kursfeuerwerk – so liesse sich der  Börsengang des Kurznachrichtendienstes Twitter auf einen einfachen Nenner bringen.

Während viele noch entsetzt den Warnfinger in die Luft hielten, weil das erst 2006 gegründete Social-Media-Unternehmen den Emissionspreis auf vermeintlich freche 26 Dollar festgesetzt hatte, startete der Handel mit TWTR-Aktien bei 45.10 Dollar. Er durchbrach kurz sogar die 50-Dollar-Marke und pendelte sich in der neuen Börsenwelt auf einem Wert ein, der Twitter mehr als viermal so wertvoll wie Lufthansa machte, gleich teuer wie Swatch mit Blancpain oder Omega. Edles fürs Handgelenk, so wertvoll wie Hashtags, Timelines oder Tweets?

Den Investoren gefällt, dass Twitter bereits 70 Prozent der Werbeeinnahmen auf mobilen Geräten erzielt – dort liegt die Zukunft. Trotz Umsatzverdopplung in den ersten neun Monaten 2013 schreibt die Firma tiefrot, was aber ganz offensichtlich niemanden richtig stört. Viel eher sind es die Aussichten, die Investorenherzen höher schlagen lassen: Twitter ist ein weltweit tätiges Medienunternehmen, Twitter kann mit seiner Technologie Kanäle vernetzen.

Wer hat sich nicht schon dabei ertappt, dass er bei einem «Tatort» oder bei «The Voice of Germany» auf Social Media in eine Parallelwelt eingetaucht ist? Obwohl Twitter, anders als Facebook und Google, aus den Profilen sehr wenig über seine 230 Millionen aktive Nutzer weiss, ist diese Verknüpfung ein ideales Umfeld für den Verkauf von Werbung.

Bewertungstechnisch lässt sich aktuell ein Kurs/Umsatz-Verhältnis errechnen, das bei rund 40 liegt – und das jeden vernünftigen Anleger in die Flucht schlägt. Aber der Hashtag #Vernunft gehört auf Twitter nicht zu den Trendsettern…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: